Seite der SuS

Natur Mensch Gesellschaft

Zundernest

Weil wir in Natur, Mensch, Gesellschaft das Thema Feuer hatten, gingen wir beim Sportplatz oben auf die Waldstrasse. Wie haben erfahren, wo man Feuer machen darf und was man alles beachten muss. Wir hatten dann 5 Minuten Zeit, um eine Feuerstelle zu machen und Brennmaterial aus dem Wald zu suchen. Anschliessend hatten wir drei Streichhölzer zur Verfügung um das Feuer zu entflammen. Eine Gruppe hat es geschafft ein Feuer zu machen. Die anderen Gruppen haben es anschliessend mit den Tipps, welche wir besprochen haben auch noch geschafft.  Wir hatten am Anfang Schwierigkeiten, weil der Waldboden sehr nass war. Nach dem wir es gemeistert haben konnten wir noch ein Zundernest machen. Wir haben Birkenrinde, trockene Äste, trockene Blumen, Laub und trockenes Gras genommenen. Wir haben mit einem Feuerstab einen Funken auf ein Stück Zunder gemacht und danach das Zundernest entzündet. Wir hatten auch einen Feuerstein aber mit dem hat es keine Gruppe geschafft ein Feuer zu machen. Wir konnten viel übers Feuer lernen.

Text von Svenja, Linda, Anja und David

Das Glas Experiment

Wir haben in Natur, Mensch, Gesellschaft das Thema Feuer. Dabei haben wir viele Experimente im Schulzimmer gemacht. Eines davon war das Glas Experiment. Dort mussten wir das Glas in den gelben Bereich der Flamme halten und schauen was passiert. Nach dem wir das Glas rausgenommen haben war Russ am Glas. Danach mussten wir das Glas noch in den blauen Bereich der Flamme halten. Danach war Wachs an dieser Stelle. Das ist passiert, weil ein wenig halb verdampfter Wachs aufgestiegen und am Glas hängen geblieben ist.

Elias und Mike

Arbeiten aus dem Religionsunterricht