Aktivitäten

Schuljahr 2021/22

Projektmorgen mit Aufnahme der neuen Kindergarten-Kinder in unserer Schule

Unterricht draussen an der frischen Luft

Herbstvelowanderung der Mittelstufe

Start ins neue Schuljahr 2021/22

Die Sommerferien sind vorbei und das neue Schuljahr 2021/22 hat begonnen. Begonnen wurde das Schuljahr mit einem feierlichen Eröffnungsgottesdienst mit Pater Michael in der Pfarrkirche Isenthal.

Mittagstisch für ALLE

Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen, Schulleiter haben mit tatkräftiger Unterstützung von Werni, Andrea und Pia (Küchenteam) am Dienstag in der letzten Schulwoche mitgeholfen, gerüstet, dekoriert, geschält, gebraten…. für einen, gemeinsamen Mittagsschmaus… mmmh, das hat Spass gemacht und geschmeckt. Das machen wir wieder einmal! E güäte!

 

Der Mittagstisch ist auch im kommenden Schuljahr ein attraktives Angebot für unsere Schülerinnen und Schüler. Auch die Kinder vom Dorf sind dazu herzlich eingeladen.
Detaillierte Informationen sind auf unserer Homepage zu finden.
Die Teilnahme am Mittagstisch ist auch an einzelnen Tagen möglich.

Schüler erforschen die letzte Bärenjagd

Spannendes Wissen zum Braunbären und kleine Spiele für die Kinder bietet der Isenthaler Bärenweg, den die Seelisberger Schüler mit ihren Isenthaler «Gspänli» besuchten.

Der Tourismusverein und die Schule Isenthal haben Seelisberger Schulkinder zur Entdeckung des Bärenwegs eingeladen. Das Treffen der Schulkinder fand am 21. Mai 2021 statt.

Hier der Zeitungsbericht in der Luzernerzeitung vom 27.05.2021

Gemeinde Duell – Schweiz bewegt

Die Gemeinde Isenthal macht bei dem Projekt «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt» mit. Dabei handelt es sich um das grösste, nationale Programm zur Förderung von mehr Bewegung in der Schweizer Bevölkerung.

Die Schule Isenthal geht mit gutem Beispiel voran und sammelt fleissig Bewegungsminuten. 

Wichtiger Besuch an der Schule Isenthal

Am Morgen vom 15. April 2021 wurde der Regierungsrat Beat Jörg, die Erziehungsrätin Monika Zurfluh und Jeroen Ferwerda, Pädagogischer Mitarbeiter vom Amt für Volksschulen mit musikalischen Klängen auf dem Pausenplatz empfangen.

Glockenklänge im Schulhaus

Seit rund einem Monat befinden sich Glocken in unserem Schulhaus, welche von den Kindern fleissig bedient werden dürfen. Sei es im Musikunterricht, zum Einläuten der Pause oder zum Klang ins Schulhaus bringen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Kinder und Lehrpersonen, welche uns die „Trichlä“ ausgeliehen haben.  

Schülerfasnachtsumzug 04. Februar 2021

Corona bedingt fand der Schülerfasnachtsumzug im kleinen Kreis und nur auf dem Schulareal statt. Die Schüler und Schülerinnen bastelten ihre Instrumente selber. Der Schulleiter, Andy Huwyler gab den Takt mit seinem Schlüsselbund an. Als Belohnung gab es vom «Gwägger» ein Zabig. Vielen Dank, es hat geschmeckt.

Jahresmotto “Zäme tened miär scheen”

Herbstwanderung 14. September 2020