Aktivitäten

Die vier Elemente draussen in der Natur erleben!

Auftakt zum Jahresthema:

Die Vier Elemente draussen in der Natur erleben!

 

Bildliche Eindrücke vom 1. Projekttag am 27.09.22 mit der gesamten Schule zum Thema “Feuer

Zirkusprojekt “Manage frei”

In der Woche vom 30. Mai bis 4. Juni 2022 weilte der Cirkus Luna im Isenthal. Das Lehrerinnenteam und Theaterpädagogen haben zusammen mit den Schulkindern ein interessantes Programm zusammenstellt.

Film Zirkusaufführung

Schulfasnacht 2022

Die Schulfasnacht 2022 ist definitiv eröffnet.

Eine riesige Pinguin Gruppe hat das Isenthal erreicht. Fischer waren auch da! Und d’Chatz isch vorüs gangä..

Adventskonzert 12.12.21

Von Feliz Navida über Zimtstern!

Unsere Schulkinder haben unter grossartiger Leitung unserer Lehrerinnen Lea Walker und Sonja Zraggen mit viel Freude und einem offenen Herzen wunderschöne Weihnachtslieder gesungen. Auch die VorleserInnen haben die Geschichte “Der Engel Heinrich” zum Besten gegeben. Einen feinen Mandarinendrink am offenen Feuer und ein feines Stück Kuchen gabs dann zum Abschluss.

Feuerevakuierung im Schulhaus und Erste Hilfe Kinder für Kinder 5.11.21

Vielen Dank an den Feuerkommandanten und seiner Mannschaft. Vielen Dank den Profis des Samaritervereins für den tollen Einsatz in der Schule. 

Vielen Dank an Marlis und Ruedi vom “Stock” für das offerierte, feine Znüni draussen auf der Terrasse. Die Pause hat gut getan, nachdem die SuS wirklich konzentriert, voll aufmerksam gearbeitet hatten: 

Die Feuer Evakuierungs-/Erste Hilfe Übung war eine grosse Bereicherung für uns alle. Alle Kinder sind begeistert vom “Leitere chlättere” und natürlich auch vom Feuerwehrauto.  

Auch das Löschen vom Brand auf der Brücke wird den Lehrpersonen noch lange und nachhaltig in guter Erinnerung bleiben. 

Die SuS der Mittelstufe haben dank der sehr wirkungsvollen Instruktion durch die SamariterInnen bestimmt mehr Sicherheit – was tun im Notfall ? – erhalten.  

Dulziana

Wie Balthasar, die Kirchenmaus, der kleinen Orgelpfeife hilft. Die musikalische Geschichte einer Orgelfamilie.

Heidi Preisig -Organistin und Komponistin aus dem Toggenburg hat zusammen mit Andy Huwyler, Schulleiter und Autor, ein musikalisches Hörbuch in der Kirche zum Besten gegeben. Dabei durften die Kinder auch beim “Wind- und Gewitter machen” ganz tüchtig dabei.

Ob die Balthasar, die Kirchenmaus, immer noch die  Orgel im Isenthal bewohnt?

Fit4future

Nach einer längeren Bewegungspause, machen wir wieder aktiv mit als Partnschule im Bewegungsprogramm “fit4future”  .

Die nationale Cleven-Stiftung bietet ein breites Angebot zu den Themen Bewegung, Ernährung und Brainfitness/psychische Gesundheit. 

In einem ersten Schritt sind die Lehrerinnen auf das Programm vorbereitet worden. Kürzlich durften die SuS ihre ersten Erfahrungen mit Pausenspielgeräten sammeln. 

 

Und jetzt heisst es, – auf die Plätze, Bewegung los…

Manege frei

Das Jahresmotto der Schule Isenthal dreht sich um das Thema Zirkus.

Dies strahlt auch die neue Schulhausdekoration aus.

Mit viel Farbe und lustigen Clownsgesichter starten wir in das neue Schuljahr.

Mittelstufe 1 baut gemeinsam Häuser aus Holzresten

Die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe 1 bauten gemeinsam Häuser aus Holzresten. Dabei wurde gesägt, genagelt, geschliffen, geleimt und geschraubt. Bei einigen Häuser wurde die Haustür durch Scharniere beweglich gemacht und bei einigen Häuser findet man tolle Extras wie Katzen die aus dem Haus schauen, Motorräder oder Skateboards und sogar ein Privatflugzeug ist vorhanden.

Die Mittelstufe schreibt Postkarten

Wir schicken jeden Monat eine Postkarte mit Monatssujet.

In manchen Monaten dürfen die Schülerinne und Schüler selbst entscheiden an wen die Karte geschickt wird und manchmal schicken wir die Postkarte gemeinsam an einen ausgewählten Ort.

Schuljahr 2021/22

Projektmorgen mit Aufnahme der neuen Kindergarten-Kinder in unserer Schule

Unterricht draussen an der frischen Luft

Herbstvelowanderung der Mittelstufe

Start ins neue Schuljahr 2021/22

Die Sommerferien sind vorbei und das neue Schuljahr 2021/22 hat begonnen. Begonnen wurde das Schuljahr mit einem feierlichen Eröffnungsgottesdienst mit Pater Michael in der Pfarrkirche Isenthal.

Mittagstisch für ALLE

Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen, Schulleiter haben mit tatkräftiger Unterstützung von Werni, Andrea und Pia (Küchenteam) am Dienstag in der letzten Schulwoche mitgeholfen, gerüstet, dekoriert, geschält, gebraten…. für einen, gemeinsamen Mittagsschmaus… mmmh, das hat Spass gemacht und geschmeckt. Das machen wir wieder einmal! E güäte!

 

Der Mittagstisch ist auch im kommenden Schuljahr ein attraktives Angebot für unsere Schülerinnen und Schüler. Auch die Kinder vom Dorf sind dazu herzlich eingeladen.
Detaillierte Informationen sind auf unserer Homepage zu finden.
Die Teilnahme am Mittagstisch ist auch an einzelnen Tagen möglich.

Schüler erforschen die letzte Bärenjagd

Spannendes Wissen zum Braunbären und kleine Spiele für die Kinder bietet der Isenthaler Bärenweg, den die Seelisberger Schüler mit ihren Isenthaler «Gspänli» besuchten.

Der Tourismusverein und die Schule Isenthal haben Seelisberger Schulkinder zur Entdeckung des Bärenwegs eingeladen. Das Treffen der Schulkinder fand am 21. Mai 2021 statt.

Hier der Zeitungsbericht in der Luzernerzeitung vom 27.05.2021

Gemeinde Duell – Schweiz bewegt

Die Gemeinde Isenthal macht bei dem Projekt «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt» mit. Dabei handelt es sich um das grösste, nationale Programm zur Förderung von mehr Bewegung in der Schweizer Bevölkerung.

Die Schule Isenthal geht mit gutem Beispiel voran und sammelt fleissig Bewegungsminuten. 

Wichtiger Besuch an der Schule Isenthal

Am Morgen vom 15. April 2021 wurde der Regierungsrat Beat Jörg, die Erziehungsrätin Monika Zurfluh und Jeroen Ferwerda, Pädagogischer Mitarbeiter vom Amt für Volksschulen mit musikalischen Klängen auf dem Pausenplatz empfangen.

Glockenklänge im Schulhaus

Seit rund einem Monat befinden sich Glocken in unserem Schulhaus, welche von den Kindern fleissig bedient werden dürfen. Sei es im Musikunterricht, zum Einläuten der Pause oder zum Klang ins Schulhaus bringen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Kinder und Lehrpersonen, welche uns die „Trichlä“ ausgeliehen haben.  

Schülerfasnachtsumzug 04. Februar 2021

Corona bedingt fand der Schülerfasnachtsumzug im kleinen Kreis und nur auf dem Schulareal statt. Die Schüler und Schülerinnen bastelten ihre Instrumente selber. Der Schulleiter, Andy Huwyler gab den Takt mit seinem Schlüsselbund an. Als Belohnung gab es vom «Gwägger» ein Zabig. Vielen Dank, es hat geschmeckt.

Jahresmotto “Zäme tened miär scheen”

Herbstwanderung 14. September 2020